VORBERICHT

Die dritte Mannschaft der FSG startet motiviert und erneut mit vollem Kader in die neue Saison in der erstmals in zwei Staffeln geteilten Kreisliga. Außer dem Abgang von Larissa Straub in die Zweite, blieb die Mannschaft zusammen. Jedoch können einige der Spielerinnen durch Schichtdienst, Familie oder Studium nicht immer mit dabei sein. Trotz nur einer Trainingseinheit möchte das Team möglichst viele Spiele gewinnen. Insbesondere in den Derbys gegen den TV Altenstadt und die SG LTB werden die Punkte, wie jedes Jahr, heiß umkämpft sein. Durch den späten Rückzug der dritten Mannschaft des TSV Heiningen verbleiben nur noch 5 Teams in der Liga, wodurch nur 8 Spiele zu absolvieren sind. Erst recht ein Grund jedes Mal alles zu geben und jede Minute zu genießen.